Was ist das?


2wire.de stellt euch hiermit eine komplette Lösung zum Datenlogging für Temperatur und Luftfeuchtigkeit aus Loxone heraus kostenlos zur Verfügung. Das genutze Highcharts ist hier zu finden http://www.highcharts.com und ist "Free for Non-commercial"
Ursprünglich wurde das ganze von meigrafd für einen Raspberry erstellt. Wir haben das ganze dann umgebaut, um die Highcharts mit mysql, php und js direkt aus dem Loxone Miniserver mit Temperaturdaten und Luftfeuchtigkeitsdaten zu füttern.
Ziel von uns war es, den Miniserver und vor allem die SD Karte zu schonen.
Trotzdem haben wir uns bewusst dafür entschieden, die Daten vom MS zur Datenbank zu senden und nicht für den Weg, die Daten per php vom MS abzuholen. Einmal installiert, ist keine änderung mehr an HighLox notwendig. Die Gerätenamen und die Zuordnung ob Temp oder Feuchte geschieht nur am Miniserver.


Vorraussetzungen

Ein wenig Kentnisse mit php und mysql und den dazugehörigen Serverdiensten.
...xampp für Windows oder einen Linuxserver oder einen Raspberry usw.

Installation

Die Dateien aus unserem Paket HighLox.zip entpacken und den Inhalt in das gewünschte Webverzeichnis kopieren.
An eurem Server eine mysql Datenbank mit dem Namen "measurements" erstellen, dann den in unserem HighLox.zip enthaltenen sqldump in die neue Datenbank importieren (es sind Testdaten von uns enthalten).
Zugangsdaten für die Datenbank in der config.php, der humdb.php und in der tempdb.php entsprechend ändern.
Wenn Ihr jetzt das Verzeichnis mit den Dateien aus der HighLox.zip mit einem Browser auf eurem Webserver öffnet, solltet Ihr die Charts mit unseren Testdaten sehen.
Wenn das geklappt hat, könnt ihr die Testdaten aus der Tabelle "data" in der Datenbank "measurements" löschen.
Datentypen sind hum und temp
Um die Datenbank und damit die Charts mit euren Daten zu befüllen, könnt Ihr der Beispieldatei aus dem HighLox.zip entnehmen.

2wire.de übernimmt keine Haftung für die Scripte und deren Einsatz, Nutzung auf eigene Gefahr.